Der BERLIN-Podcast: Irgendwas ist doch immer! (iidi)

Der BERLIN-Podcast: Irgendwas ist doch immer! (iidi)

E091 - Ganz einfach

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Folge 91 vom 1. August 2022
Dauer: 1 Std. 14 Min.

Inhalt:

Willkommen zurück beim meisten Berlin-Podcast! Trotz einer nicht unerheblichen Corona-Infektion eines der Moderatoren gibt es wieder was auf die Ohren: Stefan macht einen Chemnitz-Nachtrag. Bei aller Unklarheit sprechen wir nochmal darüber, wie und wo man sich testen soll bzw. muss, wenn der Corona-Selbsttest anschlägt. Das Sommerloch wird von einer Sexismus-Debatte beherrscht? Musikproduzent Matthias Distel (Ikke Hüftgold) haut den nächsten Skandal-Song raus. Leichte und Einfache Sprache – eine Selbstverständlichkeit, wenn man Barrierefreiheit berücksichtigt… oder doch nicht? Wir müssen reden!

#Berlin #Corona #Corona-Tests #Chemnitz #Layla #Deutsch #Sprache #LeichteSprache #EinfacheSprache #Barrierefreiheit #Witze #Witzbattle

  • Hallo sagen Maak, René und Stefan – zum meisten Berlin-Podcast
  • Dieses Mal hat es Maak erwischt: Er hat die Seuche und leidet
  • Maak erzählt von seiner Corona-Geschichte
  • Terminologie: Schnelltest, Selbsttest, Antigen-Test, PCR-Test (5’)
  • René war spontan beim Zahnarzt – Erinnerungen an unseren Podcast (https://berlin-podcast.de/episodes/e011-wir-sind-beim-zahnarzt / 10’)
  • „Die Pyronale auf dem Maifeld am Olympiastadion“ (2./3. September 2022): René berichtet von den schwierigen Kontaktaufnahme mit Eventim
  • Nachspiel: Ein Hoch auf Chemnitz! Ihr bekommt ein paar Highlights.
  • Eine Ode auf Chemnitz – das Chemnitz-Gedicht!
  • Ist schon wieder Sommerloch? (25’)
  • Der Song „Layla“ – wird ordentlich gepusht
  • Nicht der erste Song, der für vermeintliche Skandale herhalten muss
  • Maak macht einen Skandal auf und nimmt sich die Schlagerbranche zur Brust (30’)
  • Kontaktmöglichkeiten (35’’)
  • Einfache, leichte und klare Sprache
  • Die Zielgruppe - Beispiele und Barrierefreiheit - Eigenschaften leichter Sprache
  • Das Beispiel „Nachrichtenleicht“ vom Deutschlandfunk (https://www.nachrichtenleicht.de)
  • Aber es gibt auch Nachteile - extremes Gegenbeispiel: Verträge
  • Wir lesen euch einen Beispieltext durch
  • Website-Tipp: „Netzwerk Leichte Sprache“ (https://www.leichte-sprache.org / 50’)
  • Die Tonspur “Klare Sprache” bei den öffentlich rechtlichen TV-Sendern
  • Aber auch Gendern ist ein großes Thema bei Sprache - aber nicht bei leichter Sprache
  • Der Lesbarkeitindex („Fleschwert“) (55’)
  • „Elon Musk kauft Twitter“ – Wie ist der aktuelle Stand (60’)
  • Der „Druffi-Spruch“ des Tages (65’)
  • Witz-Battle
  • Die Witze aus unseren Sendungen findet ihr online auf unserer Website.
  • Weisheit / Zitat der heutigen Sendung: „Träume werden nicht wahr, während du schläfst.“
  • Verabschiedung
  • Outtakes

Mehr zu diesem Podcast unter https://berlin-podcast.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Willkommen zum Podcast aus BERLIN!

Wir (René, Maak und Stefan) sind drei echte Berliner und hier ist immer was los! Ihr bekommt von uns ein buntes Themenspektrum: Egal ob Ausflugstipps oder Erfahrungsberichte, Film- oder Serientipps, mal was Technisches oder Spiele. Manchmal auch etwas ernsthafter, aber vor allem mit viel Humor.

Worauf wartet ihr noch? Rinjehört und unterhalten lassen - viel Spaß euch!

von und mit René Görlitz, Stefan Junge, Maak Fischer

Abonnieren

Follow us